Wünsche werden wahr

Schon lange bestand der Wunsch den Außenbereich der Kindertagesstätte Funkelstein in Kirschweiler neu zu gestalten. Dieser Wunsch sollte nun endlich in Erfüllung gehen: Die Initiative von Frank Dietrich, Mitarbeiter des Verteilnetzbetreibers der OIE und deren Mitarbeiterprogramm „machten es möglich“.

Viele Helfer kamen zusammen, um das Projekt noch in den Kitaferien umzusetzen und den Kindern aus Kirschweiler und Hettenrodt danach eine neue Außenanlage präsentieren zu können.

Der Elternausschuss plante zusammen mit dem Kita-Team die Neugestaltung der Außenanlage, auf dem drei neue Spielgeräte Platz finden sollten, ein großer Sandkasten mit Sandspielturm, ein Turnreck und ein überdimensionales Skateboard. Anschließend kümmerte sich der Förderverein um die Angebotseinholung und die Bestellung der Spielgeräte und stimmte die Baumaßnahme mit dem ortsansässigen Bauausschuss ab. So stand dem Umbau nichts mehr im Wege.

Um die vorgeschriebenen Sicherheitsstandards für Kitas zu erfüllen, wurde der Sandkasten und der Sandspielturm von einer Fachfirma, auf dem Gelände, aufgebaut. Das Turngerät und das Skateboard wurden von den Eltern und dem Kita-Team aufgestellt, die auch die Fallschutzmatten verlegten. Auch des alten Zauns, der den Außenbereich abgrenzt, nahmen sich die fleißigen Helfer an.

Alle waren stolz auf die geleistete Arbeit. Auch bei den kleinen Testern der Spielgeräte gab es nur positives Feedback und große strahlende Augen. Ortsbürgermeister Karl-Otto Dreher war begeistert: „Ich möchte mich, auch im Namen meines Hettenrodter Kollegen Markus Schulz, ausdrücklich bei den Sponsoren und den Helferinnen und Helfern, die mit großem Engagement zum erfolgreichen Abschluss des Projektes beigetragen haben, bedanken. Ich bin stolz auf das, was in kürzester Zeit, geleistet wurde.“

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
14.12.17 -- °C
15.12.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang