Abschluss der OIE-Fotoworkshop-Serie "Your perfect shot"

Am Samstag, 24. Februar 2018 finden die beiden letzten Termine einer Serie von insgesamt fünf OIE-Fotoworkshops für Kinder und Jugendliche von 8 bis 16 Jahren unter dem Titel „Your perfect shot“ statt. 

Die Kurse laufen vormittags von 9 bis 12 Uhr in den Räumen der Ida-Purper-Schule (Kooperative Realschule Plus), Vollmersbachstraße 55, 55743 Idar-Oberstein und nachmittags von 13 bis 16 Uhr im Maler-Zang-Haus, Friedrich-August-Straße 15, 55765 Birkenfeld.

Anmeldungen nimmt Tina Hauch von der Jugendkunstschule im Nationalpark-Landkreis Birkenfeld gerne per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auch telefonisch unter 06782-15220 entgegen. Anmeldeformulare gibt es im Internet bei www.oie-ag.de und beim Förderverein der Jugendkunstschule unter www.jukubir.com.

Im Januar hatten bereits einige Teilnehmer_innen den unter Leitung von Julia Theis und Mitwirkung von Verena Buschbaum angebotenen OIE-Fotoworkshop in Baumholder, Herrstein oder Rhaunen besucht. Dabei sind herrliche Schnappschüsse, Porträts und Actionaufnahmen entstanden. Aus den ausgewählten Aufnahmen lässt sich jedenfalls eindeutig erkennen, dass die Teilnehmer_innen jede Menge Spaß hatten und gewiss der ein oder andere „perfect shot“ dabei entstanden ist.

Wer noch teilnehmen möchte, kann dies gerne mit einer Anmeldung bis zum 17.2. tun; der Teilnehmerbeitrag liegt bei 5 Euro, Inhaber einer OIE-Card erhalten eine Ermäßigung von 10%.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Gerhardt Cullmann:
Telefon: 0173 3671186, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Jugendkunstschule im Nationalparklandkreis Birkenfeld wird in Regie der Kreis-verwaltung Birkenfeld geführt. Sie orientiert sich in Aufbau und Ausrichtung am Leitbild des Bundesverbandes der Jugendkunstschulen und kulturpädagogischen Einrichtungen für Jugendkunstschulen und an den vom Kulturbüro Rheinland-Pfalz veröffentlichten Qualitätskriterien für Jugendkunstschulen Rheinland-Pfalz.

Gemeinwohlorientierung, Inklusion und Diversity sind auch und gerade in unserer Region angesichts des für den Nationalparklandkreis Birkenfeld seit längerem prognostizierten demografischen Wandels von besonderer Bedeutung. Die Jugendkunstschule für den Nationalparklandkreis Birkenfeld setzt sich aktiv für die Inklusion schwer erreichbarer und neuer Zielgruppen ein.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang