Fotowettbewerb der Kreissparkasse: Faszination des Augenblicks

Kreissparkasse schreibt Fotowettbewerb für Bildkalender 2019 aus.

Auch im kommenden Jahr legt die Kreissparkasse Birkenfeld wieder einen eigenen Bildkalender auf und schreibt dafür einen Fotowettbewerb aus. „Faszination des Augenblicks“ lautet diesmal das Thema und die Kreissparkasse sucht dazu passende Bilder.

Emotionslos betrachtet ist der Augenblick ein sehr kurzes zeitliches Intervall. In jedem dieser Momente kann aber Faszinierendes passieren, das im nächsten Moment schon wieder vorbei und damit vergessen ist. Für das geschulte Auge des Fotografen gilt es nun das Motiv zu erkennen und bildhaft festzuhalten. Der flüchtige Augenblick und die Freude daran werden konserviert, für den Fotografen selbst und auch für andere geneigte Betrachter. 

Was nun der Einzelne beeindruckend empfindet, kann sehr verschieden sein, sei es z.B. für monumentale Architektur oder vielleicht für ein winziges Insekt. Beidem gemeinsam ist, dass oft Sekundenbruchteile über ein gutes Foto entscheiden. Die Anmut, die Stimmung und die Anziehungskraft des Motives können nur wiedergegeben werden, wenn der Auslöser im richtigen Moment gedrückt wird. 

Die 13 besten Fotos zu diesem Thema werden im Bildkalender 2019 der Kreissparkasse Birkenfeld veröffentlicht und zudem mit einem Geldpreis in Höhe von jeweils 250 Euro prämiert. Die Motive sollen aus dem Kreis Birkenfeld bzw. der näheren Umgebung stammen.

Einsendeschluss ist der 1. August 2018.

Weitere Informationen sind den Teilnahmebedingungen zu entnehmen. Diese erhalten Interessierte in allen Geschäftsstellen der Kreissparkasse Birkenfeld oder zum Download unter www.ksk-birkenfeld.de.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang