5. Vortrag Ringvorlesung

Am Umwelt-Campus läuft die öffentliche und kostenfreie Ringvorlesungsreihe für das Sommersemester 2018. Die Vortragsreihe bietet Interessenten Fachvorträge zu aktuellen Themen und findet dienstags um 18:00 Uhr in Raum SR2 am Umwelt-Campus Birkenfeld statt.

Alle Vortragsinteressierten aus der Region sind herzlich eingeladen.

Am Dienstag 05.06.2018 um 18:00 Uhr werden Prof. Dr. Matthias Paetzel (Western Norway University of Applied Sciences)  und Prof Dr. Stefan Stoll (Umwelt-Campus Birkenfeld)  über das Thema "Ökologische Langzeitdaten: woher kennen wir die Vergangenheit, wie prognostizieren wir die Zukunft?“ referieren.

Dinosaurier hatten keine Thermometer. Woher wissen wir trotzdem, wie die Umweltbedingungen in vergangenen Zeiten waren? Wissen über den langfristigen Wandel in der Umwelt und der diesen Wandel antreibenden Faktoren sind kein Selbstzweck, sondern ermöglichen uns Prognosen für die Zukunft. Im vergangenen Jahr ist auch die Hochschule Trier zusammen mit dem Nationalpark Hunsrück-Hochwald dem deutschen Langzeit-Forschungsnetzwerk LTER-D beigetreten. Wir werfen einen Blick in den Werkzeugkasten der Langzeit-Ökosystemforscher und stellen aktuelle gemeinsame Forschungsaktivitäten und Ergebnisse vor.

Im letzten Vortrag dieser Reihe am Dienstag 12.06.2018 veranschaulicht Prof. Dr. Felix Fuders (Universidad Austral de Chile) „Warum die Wirtschaftswissenschaft umdenken muss– Ein Plädoyer für Negativzinsen“.

Alle Termine: www.umwelt-campus.de

 

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang