Blaulicht

Am Wochenende gab es in Idar-Oberstein mehrere Schlägereien mit Verletzten.

In der Nacht vom 12.08.2017 auf den 13.08.2017 wurden vor einem Anwesen Am Franzenstein in Kirschweiler fünf Fahrräder durch unbekannte Täter entwendet.

Sachdienliche Hinweise erbittet auch hier die Polizeiinspektion Idar-Oberstein unter der Telefonnummer 06781-561-0.


Die Einbruchschutzberater des Beratungszentrums der Trierer Polizei sind am Dienstag, 15. August, in der Zeit von 12 bis 15.30 Uhr am Globus-Baumarkt im Gewerbepark Idar-Oberstein.

In der Nacht zum Sonntag wurde vor dem Anwesen Dresdener Straße  7 an einem BMW der vordere linke Reifen zerstochen. Vermutliche benutzte der unbekannte Täter ein Messer.

Am Mittwoch, 09.08.2017, wurde gegen 19:40 Uhr der PKW eines 18-jährigen kontrolliert. Dabei konnten bei dem Fahrer Anzeichen eines zeitnahen Konsums von Betäubungsmittel festgestellt werden.

Am Samstag, 12.08.2017 zwischen 07:00 und 19:00 Uhr werden bei der OIE dringende Wartungsarbeiten durchgeführt.

Am 06.08.2017, in der Zeit von 15:10 Uhr bis 20:00 Uhr wurde auf dem Schotterparkplatz am Sportplatz Heimbach die Frontscheibe eines PKW´s beschädigt. Augenscheinlich wurde durch eine unbekannte Person ein Stein auf die Frontscheibe des Mitsubishi Grandis geworfen.

In der Nacht vom 02.08.2017 auf den 03.08.2017 wurde ein Container, der in der Wilhelmstraße, Höhe Anwesen Nr. 62 abgestellt ist, an der Schließvorrichtung und am Deckel beschädigt.

In der Zeit vom 31.07.2017 gegen 21:00 Uhr bis zum 01.08.2017 gegen 11:00 Uhr wurde ein in der alten Poststraße in Idar-Oberstein, Stadtteil Tiefenstein, geparkter PKW erheblich verkratzt. Die Ermittlungen zur Ergreifung des Täters dauern derzeit noch an.

Am Montag, 31.07.2017, kam es gegen 12:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B 41, Ortsausgang Idar-Oberstein in Fahrtrichtung Hammerstein.

Am Samstag, 29.07.17 gegen kurz vor 17 Uhr, befuhr ein Motorradfahrer die Saarstraße von Algenrodt in Richtung Idar. In einer Kurve kam der 32 jährige mit den Reifen auf ein Metallteil welches auf der Straße lag, rutschte weg und kam zu Fall.

Seite 1 von 19

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang