Vermisste 3-jährige Zwillinge sorgten für Aufregung

 Am Sonntagnachmittag meldete eine Mutter ihre 3-jährigen Zwillingstöchter, im Bereich „Halber Mond“, als vermisst. Die beiden Mädchen hätten zuvor noch im Garten gespielt und seien jetzt unauffindbar.

Noch bevor weitergehende Suchmaßnahmen durch die zwischenzeitlich alarmierten Unterstützungskräfte von Feuerwehr und Rettungshundestaffel beginnen konnten, meldeten Wanderer die Kinder im Bereich des ehem. Naturfreundehaus.

Die Kinder konnten dem glücklichen Vater, etwa eine Stunde nach Verschwinden, wohlbehalten übergeben werden.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang