Sport

Der SC 07 Idar-Oberstein feierte am vorletzten Spieltag der Fußball-Verbandsliga einen ungefährdeten 8:1-Sieg gegen den designierten Absteiger FC Fortuna Mombach. Dabei avancierte Angreifer Lucas da Silva zum Matchwinner, denn er steuerte gleich fünf Treffer zum Sieg der Schmuckstädter bei. 

In Hettenrodt wird es heute laut: Die zweite Auflage des Hunsrück-Ralley-Sprints startet heute ab 12.30 Uhr. Startpunkt wird wieder das Hettenrodter Bürgerhaus sein. „Wir haben eine Streckenverlängerung vorgenommen und die Ortsgemeinde Mackenrodt mit einbezogen“, erklärt Rallye-Leiter Wolfgang Huhmann.

Die Verbandsgemeinde und die Stadt Birkenfeld freuen sich ankündigen zu können, dass Birkenfeld der Startort der Fairplay Tour 2017 ist. Die Fairplay Tour der Großregion existiert seit 1999 und bringt jedes Jahr hunderte junger Menschen auf die Fahrräder, um Spenden für einen guten Zweck zu sammeln.

 Die Tennisabteilung des TV 1875 Vollmersbach e.V. lädt im Rahmen des bundesweiten DTB-Aktionstags „Deutschland spielt Tennis“ für Sonntag, den 28. Mai 2017, von 14 -17 Uhr auf die vereinseigene Anlage am Vollmersbacher Sportplatz ein.

Bereits 2015 tagte die Jahresversammlung des Kuratoriums für Sporttalentförderung im Staden. Damals war der Versammlungsraum hoffnungslos überfüllt, daher wurde für dieses Jahr ein Hallendrittel belegt. Da weit mehr also zweihundert Vereinsvertreter und Sportler kamen, wurden mehrfach Stühle nachgestellt. Mit kurzer Verzögerung eröffnete Vorsitzender Leonhard Stibitz die Versammlung und leitete unmittelbar zur Sportlerehrung weiter.

Das Kuratorium für Sporttalente im Landkreis Birkenfeld ehrte die E-Junioren des SC 07 Idar-Oberstein für herausragende sportliche Leistungen in der vergangenen Saison.

Vor der wahnsinns Kulisse von 1110 Zuschauern im Haag-Stadion kam der Zweitplatzierte der Verbandsliga, der SC Idar-Oberstein, nicht über ein 0:0 gegen Tabellenführer FV Dudenhofen hinaus. "Am Ende war es dann vielleicht nicht zwingend genug", musste Murat Yasar im Interview mit Stadt-Land-News nach dem Spiel eingestehen. Mit einem Sieg hätten die Schmuckstädter mit dem FV in der Tabelle gleichziehen können.

Die Kaderplanungen des Fußball-Verbandsligisten SC 07 Idar-Oberstein sind im vollem Gange. Nach dem Schlagerspiel gegen den FV Dudenhofen (0:0) geben die Schmuckstädter die Verpflichtung von zwei Neuzugängen zur neuen Saison bekannt.

Den 1.110 Zuschauer im Stadion im Haag wurde nicht gerade ein Fußballleckerbissen geboten. Das Spiel wurde geprägt durch viele Fouls und einer hervorragend arbeitenden Defensive des Spitzenreiters. Der SC war, vor allem in der zweiten Halbzeit, das bessere Team und schnupperte zwischenzeitlich an der Führung.

Die zweite Osterferienwoche stand im Idarer Haag wieder ganz im Zeichen des Jugendfußballs. Über 50 fußballbegeisterte Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren trainierten vier Tage lang, unter Anleitung von lizenzierten, erfahrenen und qualifizierten Trainern und Betreuern aus dem aktiven Bereich des SC 07 Idar-Oberstein und auch die Torhüter kamen dieses Mal nicht zu kurz.

Dem SC Idar-Oberstein steht am Montag (15 Uhr) im Idarer Haag-Stadion das wichtigste Spiel der Saison bevor. Die Schmuckstädter empfangen den Tabellenführer FV Dudenhofen zum Gipfeltreffen im Idarer Haag. Die Gäste reisen mit der besten Abwehr der Liga an und haben den SC im Hinspiel dank eines starken Defensivauftrittes mit 2:0 besiegt.

Seite 5 von 19

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
24.11.17 -- °C
25.11.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang