Den Schlossberg hoch und runter

In gut drei Wochen startet die 3. Auflage des Felsenkirche-Treppenlaufs. Bisher haben sich schon mehr als 50 Athleten für die beiden Läufe angemeldet, bei denen es im Stadtteil Oberstein wieder den Schlossberg sowie zahlreiche Stufen hinauf und hinunter geht.

Die Vorbereitungen für den Sportevent sind bereits in vollem Gang. Denn am Sonntag, 17. September 2017, soll wieder alles optimal organisiert sein, wenn um 11 Uhr der Lauf über die Mittelstrecke und um 12 Uhr der Hauptlauf startet – Start und Ziel ist jeweils am Marktplatz Oberstein. Das Marathonteam Hagner, das den Treppenlauf für die Stadt Idar-Oberstein ausrichtet, kann auf die Mitglieder des Orga-Teams zählen. „Jeder weiß, was zu tun ist, das hat sich schon bestens eingespielt“, lobt Rainer Hagner die Mitstreiter.

Trotzdem gab es vor einigen Tagen eine Schrecksekunde: Unterhalb von Schloss Oberstein war ein Baum über die Laufstrecke gestürzt. „Aber die Mitarbeiter des städtischen Baubetriebshofs haben das Hindernis schnell beseitigt, alles bestens“, freut sich Hagner über die Unterstützung, die das Team auch an anderer Stelle immer wieder erfährt. Das gilt auch für die zahlreichen Förderer und Sponsoren, die die Charity-Aktionen des Marathonteam seit nunmehr dreizehn Jahren unterstützen.

Das Teilnehmerfeld ist bereits mit zahlreichen Top-Athleten bestückt, sowohl über die Mittelstrecke als auch im Hauptlauf. Fast alle Läufer, die im Vorjahr auf dem Podest standen, sind wieder dabei. Unter anderem haben sich für den Hauptlauf bisher bei den Damen Sandra Dolby und Lisa Lang angemeldet, Vorjahressiegerin Nicole Arent hat ebenfalls zugesagt. Bei den Herren haben sich bereits Steffen Uebel sowie die Brüder Konstantin und Zacharias Wedel aus Fürth angemeldet. Mit Artur Stemwedel ist ein erfolgreicher Läufer des TSV Wennigsen aus Niedersachsen am Start. „Wir freuen uns schon auf zwei spannende Wettkämpfe und hoffen natürlich auf gutes Wetter“, so Rainer Hagner. Er weist auch darauf hin, dass in diesem Jahr erstmals eine gesonderte Auszeichnung des teilnehmerstärksten Laufteams erfolgt.

Das Marathonteam Hagner bietet Trainingsläufe an, um die Strecke vorab kennen zu lernen. Die Termine sind im Internet unter www.facebook.com/Marathonteam-Hagner-985545954812040 ersichtlich. Letzte Gelegenheit ist am Sonntag, 10. September 2017, um 10 Uhr, dann findet ein Trainingslauf mit Zeitnahme statt. An diesem Tag um 20 Uhr ist auch Anmeldeschluss für den Treppenlauf, eine Nachmeldung ist nicht möglich. Die Anmeldung erfolgt auf dem Online-Portal www.my.raceresult.com, die Startgebühr beträgt 10 Euro pro Lauf.

 

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
24.11.17 -- °C
25.11.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang