Martin Dawitschek bleibt Trainer beim TuS Mörschied

Müller beendet seinen Trainer Job bei der 2. Mannschaft des TuS Mörschied.

Wir sind sehr zufrieden mit der Arbeit unserer Trainer Martin Dawitschek und Christian Müller. Von daher sind wir sehr froh, dass wir mit Martin für weitere zwei Jahre verlängert haben. In den eineinhalb Jahren die Martin mittlerweile bei uns ist, ist eine deutliche Weiterentwicklung der Mannschaft zu erkennen. Auch für unsere vielen jungen Spieler ist Martin genau der richtige Mann. Verein und Trainer freuen sich daher sehr über weiteren Nachwuchs aus unserer A-Jugend in der nächsten Saison.

Mit Christian Müller hätten wir auch gerne verlängert, doch aus persönlichen Gründen hat Christian auf ein weiteres Engagement verzichtet. Christian war dann insgesamt vier Jahre bei uns und hat in dieser Zeit nicht nur für die 2. Mannschaft, sondern für das gesamte Team Herausragendes geleistet. Eins zu eins ist Christian nicht zu ersetzen, doch wir haben für Verein und unsere Mannschaften eine sehr gute Lösung gefunden. Zwei Spieler aus unserem Team werden sich die Aufgaben als Trainer teilen. Zwei gute Charaktere, die für die bevorstehenden Aufgaben bestens geeignet sind. Hendrik Leyser, bereits mit Trainerschein ausgestattet und Dominic Best als Mörschieder Eigengewächs, freuen sich auf ihr neues Betätigungsfeld. Auch wir freuen uns über dann drei engagierte Trainer, die mit Sicherheit perfekt harmonieren werden, womit der TuS Mörschied für die Zukunft bestens aufgestellt ist.

 

 

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang