SC Idar angelt sich nächsten Baumholderer: Danny Lutz kommt

Der SC Idar-Oberstein hat sich den nächsten Spieler aus der Talentschmiede des VfR Baumholder gesichert.  Danny Lutz wechselt in der kommenden Saison in die Schmuckstadt. Das bestätigte der SC-Verantwortliche Christian Schupp unserem News-Portal. Derweil kündigte der VfR Baumholder Konsequenzen an. 

Lutz, der in dieser Landesliga-Spielzeit viermal für den VfR Baumholder traf, gilt als technisch starker und extrem schneller Offensivallrounder. Dem Vernehmen nach waren auch andere Oberligisten an der Verpflichtung des Westrichers interessiert. Damit folgt Lutz seinen Teamkameraden Julian Staudt und Enrico Willrich nach Idar-Oberstein, die ebenfalls für die kommende Saison zugesagt haben. 

Die Verantwortlichen des VfR Baumholder reagierten prompt und ließen via Facebook-Mitteilung verlauten, dass sie für den Rest der Saison auf die beiden Spieler Lutz und  Willrich verzichten werden. Das hat Burkhard Bidinger, der Sprecher der Abteilung Fußball, am Freitagabend mitgeteilt. Grund dafür ist die Tatsache, dass beide Spieler beim SC Idar unterschrieben haben. Und das, "obwohl sie uns beide noch im Februar versichert haben, auch in der neuen Saison für den VfR zu spielen", so Bidinger. Nachdem beide Spieler laut VfR-Mitteilung in der Vergangenheit immer wieder durch undiszipliniertes Verhalten aufgefallen seien, habe dieser Vorfall „das Fass zum Überlaufen gebracht“.

Der Zeitpunkt für den Wechsel sei dabei der entscheidende Faktor für die Suspendierung gewesen: "Uns das Mitte April mitzuteilen, ist charakterlos." Denn die Planung für die neue Saison stehe, jetzt sei es schwierig, Ersatz zu finden. Erst seit Mittwoch wisse der VfR von der Anfrage des SC. Anders sei die Situation damals bei Torhüter Julian Staudt gewesen, der ebenfalls zu dem Oberligisten gewechselt ist: "Er hat uns von seinen Wechselabsichten im Dezember informiert, das war eine legitime Sache", führt Bidinger aus. Nicht so in diesem Fall. Dazu Bidinger: "Mannschaft, Trainer, alle Verantwortlichen sind riesig enttäuscht." Wer am Sonntag in Rodenbach Stammspieler Danny Lutz ersetzen wird, steht noch nicht fest. Willrich hatte sowieso in der Rückrunde noch kein Spiel für den VfR absolviert. 

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang