Ramzi Ferjani fährt zur U17-EM

Der aus Sensweiler stammende Ramzi Ferjani wurde für die U17-Europameisterschaft nominiert und fährt mit der DFB-Auswahl nach England. Ferjani, der für den BVB aufläuft, begann seine Karriere in der Jugend bei der Spvgg Hochwald. 

Bereits im November hatte Stadt-Land-News den U-Nationalspieler getroffen, als er gerade aus einem Trainingslager des DFB-Perspektivkaders in Kaiserau zurückgekommen war. Schon damals hatte Ferjani erklärt, dass eine Nominierung für den DFB immer eine besondere Ehre sei. Nun kommt er seinem Traum auch irgendwann im A-Kader der Auswahlmannschaft zu stehen, einen Schritt näher und darf in England mit dem Adler auf der Brust auflaufen. 

Die Europameisterschaft beginnt am 04. Mai und endet am Sonntag, den 20. Mai mit dem Finale in Rotherham. Die DFB-Auswahl trifft in der Gruppenphase auf die Schwergewichte Spanien und Niederlande, sowie Serbien.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang