Nach Unwetter große Schadenslage auch beim Vollmersbacher Sportverein

Die heftige Unwetterfront am Sonntagnachmittag hat auch den TVV nicht verschont. Innerhalb von wenigen Stunden hieß es „Land unter“ auf dem Sportgelände.

Heftige Schlamm- und Wassermassen brachen über die Tennisanlage und den Sportplatz herein und zerstörten große Teile der Sportanlagen, Klein- und Großfeld sind in Mitleidenschaft gezogen. Lediglich der Beachplatz wurde teilweise verschont. Die Tennisabteilung muss ihren Betrieb vorerst einstellen, eine dicke Erdschicht bedeckt großflächig den kostbaren Ziegelmehluntergrund. Alle verbleibenden Medenrunden-Heimspiele der 1. Damen, 1. Herren und Jugend U 12 gemischt müssen auf Ausweichanlagen ausgetragen werden.

Die Aufräum- und Instandsetzungsarbeiten auf der Sportanlage werden mehrere Wochen dauern -Für den TVV ein herber Schlag. Gerade erst hat man voller Freude die Freiluftanlagen in Betrieb genommen, den tollen Tennisaktionstag noch vor Augen und nun dieses Desaster. Ausgerechnet in diesem Jahr steht auch noch das 30-jährige Bestehen der Tennisabteilung bevor. Was noch viel schlimmer ist, dass der Turnverein mit großem Programm und Elan auf sein Sportfest zusteuert, dass am ersten Juliwochenende in wenigen Wochen beginnt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Freiplatzanlage und vor allem der Beachplatz mit Turnieren. Jetzt heißt es eine Schippe drauflegen, damit das Sportfest so gelingt, wie es sich Veranstalter und Sportler wünschen – Viel Action draußen im Sand und auf den Plätzen!

Ein großer Dank ergeht an die Freiwillige Feuerwehr Vollmersbach als Ersthelfer sowie auch an alle Helfer, die am Sonntag noch bis spät in die Nacht versucht haben, den Schaden zu begrenzen.

Alle Vereinsmitglieder und Freunde des TV Vollmersbach, die bei den anstehenden Aufräum- und Instandsetzungsarbeiten helfen möchten, werden gebeten, sich direkt mit dem 1. Vorsitzenden, Matthias Hautmann, in Verbindung zu setzten. Aktuelle Infos zur Lage beim TVV auf www.tv-vollmersbach.com oder über den 1. Vorsitzenden, Matthias Hautmann (Tel.: 06781 31785).

 

Francesca Stein

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang